Surfer Kids on Tour

Die 4. Woche auf Maui(13.-19.08.)

2. Schulwoche

Die zweite Schulwoche ist geschafft, aufgrund eines Feiertages ging die Woche nur bis Donnerstag. Die Jungs kämpfen sich sehr tapfer durch die schwierige Situation. Schreiben und lesen lernen die hawaiianischen Kinder bereits im Kindergarten bzw. in der Pre-School. So dass unsere Kids neben der Herausforderung der Sprache zusätzlich damit zu kämpfen haben, dass sie dem Stoff weit hinterher hängen. Die Lehrer sind zum Glück sehr verständnisvoll und wir üben zu Hause Stück für Stück die einzelnen Buchstaben. Hausaufgaben müssen die zwei natürlich trotzdem machen...

Endlich wieder tauchen!

Seit 11 Jahren waren wir beiden jetzt nicht mehr zum tauchen. Im letzten Urlaub auf Maui haben wir es nicht hinbekommen das einer mit den drei Kids allein war und der andere zum tauchen gehen konnte. Diesmal haben wir uns etwas mehr vorgenommen.

Am Dienstag war es endlich soweit und Peter konnte den Refresher Tauchgang mit seinem Instructor starten. Alles lief phantastisch. Die einzelnen Übungen klappten problemlos und der Sauerstoff reichte auch. 2 tolle Tauchgänge mit vielen Muränen, einigen Cow-Fish, 2 Schildkröten und 3 sehr großen Manta Rays waren die Belohnung für den langen Verzicht.

Jules Tauchgänge schlossen sich am Mittwoch an. Ihr Instructor war nach kurzer Zeit überzeugt einen Profi an seiner Seite zu haben und konzentrierte sich nur darauf weniger Luft als Jule zu verbrauchen (hat nicht geklappt). Die beiden haben riesige spotted Eagle Rays gesehen. Sehr selten und natürlich ein atemberaubendes Erlebnis. Ebenfalls 2 tolle Tauchgänge machten Jule großen Appetit auf mehr.

In der kommenden Woche werden wir mit dem Tauch-Shop (Maui's Dive Shop) die weiteren Tauchgänge planen. Die bisherige Erfahrung mit Brian und Toni als Instructoren war jedenfalls überzeugend.

Eintauchen in die Welt der Hawaiianer

Jeden Samstag findet in Kahului der SWAP-Markt auf dem Gelände der Mauii-University statt. Das ist ein Markt mit Obst- und Gemüseständen, Handwerkskunst, Kleidung, Nippes, etc. Für uns ist das eine schöne Gelegenheit für einen kleinen Ausflug, um frisches Obst und Gemüse zu kaufen und frisch gepressten Zuckerrohrsaft zu trinken - LECKER. Anfangs mochten die Kids diesen nicht so gerne, mittlerweile muss man den Becher schon verteidigen um noch etwas abzubekommen.

Ungefähr einmal in der Woche fahren wir nach Kahului zum Costco um einzukaufen. Hier trifft man i.d.R. keine Touristen, wir tauchen in die Welt der locals ein. Das Einkaufen alleine ist schon ein Abenteuer, vor allem Samstags! Am Samstag stehen an vielen Stellen im Markt Probierstände, durch die wir uns munter durchfuttern. Die Jungs sind immer ganz begeistert davon und stellen sich teilweise schon direkt vor die Damen um die Tabletts zu plündern.

Diese Woche waren wir gerade passend zur Mittagszeit im Costco und haben beschlossen hier zu Essen. Ähnlich wie bei Ikea, kann man bei Costco sehr günstig essen. In einem Schnellrestaurant mit dem Charme einer Markthalle nehmen wir unser Mittagessen am Samstag ein. Es gibt eine Familienpizza für 10 US-$. Die Ausmaße dieses "Dings" sind riesig, Jule schafft es kaum die Box alleine zu tragen. Wir schaffen alle zusammen die Hälfte.

Kindergeburtstag am Strand

Da sich die Jungs schon in der ersten Schulwoche mit einem Jungen angefreundet haben, haben wir relativ schnell Kontakt zu seiner deutschstämmigen Familie bekommen. Gleich wurden wir zu einem Kindergeburtstag am Strand eingeladen. Wir verbrachten einen unglaublich schönen Tag am Maluaka Beach. Wir wurden wie alte Freunde behandelt! Die Jungs spielten den ganzen Nachmittag toll zusammen und tollten ewige Zeit im Ozean herum. Gegen Abend gab es noch eine Pinata, etwas das die Jungs noch gar nicht kannten, aber mit einem Stock auf ein pendelndes Piratenschiff einzuschlagen macht jedem Jungen großen Spaß, vor allem wenn beim richtigen Treffer Süßigkeiten rauspurzeln. Als wir gegen 20.45 Uhr zu Hause ankamen konnten wir drei sehr müde Krieger zufrieden ins Bett bringen.

Wir haben neue Freunde gefunden und die Jungs werden jetzt hoffentlich noch lieber in die Schule zu ihren Freunden gehen.

Highlights der Woche

Peter und Jule: endlich wieder tauchen

die Jungs: Einladung zur Geburtstagsfeier am Strand

die kleine Prinzessin: erste Erfahrungen mit den Wellen und riesige Begeisterung