Surfer Kids on Tour

Die 5. Woche in Australien(15. - 21.4)

Port Macquarie

In dieser Woche verbringen wir von Montag bis Freitag in Port Macquarie, einer kleinen Hafenstadt. Hier gibt es ein ganz besonderes Kunstprojekt, welches uns in seinen Bann gezogen hat. Überall in der Stadt sind große und bunt bemalte Koala-Figuren aufgestellt – insgesamt gibt es 65 Stück. Im Laufe der Woche haben wir es geschafft fast 30 davon zu finden und zu fotografieren. Ansonsten haben wir die Zeit in Port Macquarie sehr ruhig verbracht, wir waren stundenlang am Spielplatz und am Pier wo die Jungs ins Wasser gesprungen sind und den Anglern beim angeln zugeschaut haben. Ein kleines Highlight war die Delphin-Tour auf dem Fluss. Wir haben zwar nur 2 Delphine gesehen, aber die Fahrt an sich war sehr schön und lohnenswert. Mehrmals und zu verschiedenen Uhrzeiten haben wir auch den Leuchtturm besucht, die tosende Wucht der Wellen und die unendliche Weite des Ozeans begeistern uns immer wieder an solchen Orten.

Wingham

Am Ostersamstag verschlägt es uns für 2 Nächte nach Wingham. Der Ort sieht aus als wäre die Zeit im 19. Jahrhundert stehengeblieben. Unsere Unterkunft ist ein ehemaliges Ärztehaus von 1898, hat 4.5 m hohe Decken und riesige Zimmer. Das Haus ist super und hat einen kleinen Garten, in dem der Osterhase am Ostersonntag sogar Ostereier und kleine Geschenke versteckt hat. Einzig die Bäder sind etwas gewöhnungsbedürftig: Sie sind im Schlafzimmer integriert und nur durch eine halbhohe Wand vom Schlafzimmer getrennt. Sehr gewöhnungsbedürftig, gut das wir hier nur 2 Nächte haben.

Den Ostersonntag verbringen wir in Taree, hier findet ein Speedbootrennen statt und die Jungs sind begeistert von der Idee dahin zu fahren. Also geht es nach dem Eiersuchen los. Die Veranstaltung ähnelt einem Volksfest und die Stimmung unter den Menschen gefällt uns ausgesprochen gut. Nahezu jede Familie hat ein Zelt aufgebaut, sitzt dort mit ihrem Picknick und beobachtet das Treiben. Die Speedboote sind beeindruckend, noch mehr aber fasziniert (vor allem) mich eine Flugshow mit absolut spektakulären Flugmanövern. Die Jungs lachen sich kaputt, dass mir schon alleine vom zusehen schlecht wird. Zum Ende dürfen die Kids sogar nochmal in einem der ausgestellten Speedboote sitzen, vor allem die kleine Prinzessin wollte gar nicht wieder raus.

Highlights der Woche

Wir sehen Delphine auf einer Bootstour und eine große Gruppe vom Leuchtturm aus

Wir „jagen“ Koala-Figuren und verlieben uns in Prof. Eugine Eukalyptus

Wir bestaunen eine Flugshow und ein Speedbootrennen

Der Osterhase kommt nach Australien und versteckt seine Ostereier (und Geschenke) in unserem Garten